Hotchkiss SPz-Kurz Panzer 10-Roller und dessen Varianten eine Geschichte in kurzen Zügen

Eine Restauration einer Halbgruppe Funk 11-2 von meinem guten Freund Volker. Teil 2

211 Kopie

Wer das noch nicht gemacht hat. Der sollte dies mal versuchen. Sehr schweißtreibend.....

223 Kopie

Der Turm leergeräumt.

297 Kopie

Außen grundiert, die Wiege ist schon drin.

451 Kopie

Der Turm sitz wieder an seinem Platz.

517 Kopie

Der Wasserkühler mit Gebläse zur Zwangsbelüftung, vorne die Ölpumpe für das Lenkgetriebe und darüber das Flaschenartige ist der Filter

585 Kopie

Der Blick von vorne in den fertigen Motorraum

534 Kopie

Das kann sich sehen lassen. Allen Respekt vor dieser Restauration.

Button zurück

So jetzt ist alles schön sauber und fertig um gestrahlt zu werden.

217 Kopie

Jedoch eine Arbeit die sich lohnt.

282 Kopie

Der Turm im fertigen Zustand. Hut ab vor dieser Arbeit.

298 Kopie

Der Reservetank, der hinten zwischen den beiden Türen sitz, ist vermutlich vom Wasser aufgeplatzt.

495 Kopie

Motor, Lenkgetriebe und Schaltgetriebe sind eingebaut, auch der rechts im Bild befindliche Öltank und Ölfilter

528 Kopie

Blick von oben, links der Luftfilter, darunter die Kardanwelle für den Lüfter, darüber der Krümmer und ganz unten der Öltank.

599 Kopie
662
[Home] [Geschichte] [Typen - Erklärung] [Einsatzbilder] [Museumsbilder] [Sockelfahrzeuge] [TdoT und der SPz] [Hartziele] [Restaurationen] [Restauration 1] [Restauration 2] [Restauration 3] [Restauration 4] [Restauration 5] [Bilder allerelei] [Video's] [Bestandsliste] [Gästebuch] [Impressum]